Wir sind intap

… und wir vernetzen internationale und deutsche Studenten, Absolventen und Forscher mit regionalen Unternehmen in Dresden und Sachsen.

Warum?

Weil unser vielfältiger Wirtschaftsstandort enorm von Absolventen aus aller Welt profitieren kann und weil wir internationalen Nachwuchskräften eine attraktive Bleibeperspektive bieten wollen. Wir sind der Antrieb einer echten Win-win-Situation.

 

Wie erreichen wir unser Ziel? 

Mit einem immer stärker werdenden intap network als auch unseren Flagship-Projekten intap und TalentTransfer: vom Freistaat Sachsen geförderte Projekte zur Fachkräftesicherung.

In beiden Projekten und in unserer gesamten Arbeit setzen wir uns für eine höhere Sichtbarkeit beider Parteien füreinander ein und verknüpfen was das Zeug hält. Denn wir sind überzeugt davon, dass Sachsens diverse Industrie mit jedem spannenden, qualifizierten Akademiker jedweder Herkunft, Kultur oder Religion immer ein Stückchen besser wird.

Wer zieht die Fäden?

Hinter intap steht die Scientists into Business (SCiB) GmbH, ein aus einer Gründungsrunde von Absolventen der TU Dresden hervorgegangenes Start-Up, das als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft fungiert. Auf diese Weise trägt es zur Nachwuchsbeschaffung sächsischer Unternehmen und zur Verankerung internationaler Absolventen am Wirtschaftsstandort Dresden bei.

Anke Wagner
Chief Strategy Officer
Elzyata Boschaeva
Head of Events & Communication
Fatema Darbar
Community & Events Specialist
Sarah Halfter
Talenttransfer Manager
Janett Krätzschmar-König
CEO & Creator of Opportunities
Louisa Werner
Head of Projects
Göran Kügler
Communication Strategist
Mariia Kutscher
Recruitment Team
Christian Klauß
Head of Digital & Technology
Dr. Katja Siemens
Head of Consulting & Matching
Swati Pant
Business Development & Operations
Viola Martin-Mönnich
Campaign & Press Specialist
Twitter Facebook